Knoblauch Suppe – Vampir Vorsicht!

Knoblauch ist vielleicht nicht der erste Gedanke, wenn es um Suppe geht, aber wenn du es einmal probiert hast, wirst du es in deiner Rezeptbox aufbewahren. Der Gedanke an eine Suppe, die fast ausschließlich aus Knoblauch besteht, mag überwältigend wirken, aber diese Suppe hat einen wirklich milden, wärmenden Effekt. Knoblauch-Suppe ist das perfekte Rezept für, wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen. Wenn Sie krank sind, bietet diese Suppe eine wärmende, beruhigende Wirkung, die fast so ist, als ob Sie Ihren Körper von innen heraus umarmen würden. Sobald Sie diese Suppe probiert haben, verabschieden Sie sich von Hühnersuppe, wenn Sie unten sind, und Hallo zu Knoblauch. Das Rezept ist ziemlich einfach und wird sicher einer Ihrer Lieblinge werden.

Zutaten

  • 25-30 ungeschälte Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel frisch gehackter Thymian
  • 2 Esslöffel Butter (1/4 Stick)
  • 20 geschälte Knoblauchzehen
  • 3 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe oder Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • 4 Zitronenecken

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad F. 25 bis 30 ungeschälte Knoblauchzehen in eine kleine Backform legen. Fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und streuen Sie leicht mit Salz und Pfeffer. Toss um sicherzustellen, dass Knoblauch gleichmäßig beschichtet ist. Nehmen Sie Aluminiumfolie und decken Sie die Auflaufform fest ab. Cook für etwa 45 Minuten oder bis Knoblauch hellbraun und zart ist. Lass es abkühlen. Drücken Sie Knoblauch zwischen den Fingern, um die Nelken aus der Schale zu lösen, und in eine kleine Schüssel geben.

In einem großen Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie Thymian und Zwiebeln hinzu und kochen Sie dann, bis die Zwiebeln durchscheinend sind (ca. 6 Minuten). Fügen Sie Ihre 20 geschälte Knoblauchzehen und Ihren gerösteten Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine Zugabe 5 Minuten. Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Bedecken Sie und kochen Sie für weitere 20 Minuten oder bis Knoblauch sehr zart ist. Pürieren Sie Ihre Suppe in einem Mixer mit etwas Püree, bis sie glatt ist. Geben Sie die Suppe in den Topf zurück, fügen Sie die Creme hinzu und bringen Sie sie zum Kochen zurück. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, falls gewünscht. (Dieses Gericht kann im Voraus zubereitet und bei mittlerer Hitze und Rühren wieder erwärmt werden
gelegentlich).

Den geriebenen Käse beim Servieren gleichmäßig in vier Schüsseln teilen und die Suppe darüber schöpfen, dann den Saft von einem Zitronenkeil oben drücken.

Einfach, aber herzhaft, beruhigend und eloquent, wird diese Knoblauchsuppe bald zu einem Ihrer Favoriten werden. Keine Lust auf Knoblauch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.